Direkt zum Inhalt
Wir laden Sie herzlich zu einem Probetag ein!
Hilfe für
Familien in
Notsituationen
Starten Sie in unserer Akademie durch!
Gut
aufgehoben
sein.
Wollen Sie etwas bewegen?
Möchten Sie sich beteiligen?

Wir pflegen Lebensfreude!

Willkommen bei den Mitterfeldern!

Wir Mitterfelder sind etwa 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedenen Sozialberufen, die das gemeinsame Ziel haben, älteren Menschen sowie Familien in Notlagen mit Herz und Verstand zur Seite stehen. 
Unser Motto „Wir pflegen Lebensfreude“ haben wir uns selbst gegeben – das sagt viel darüber aus, welchen Anspruch wir an uns selbst haben. Aber sehen Sie selbst:

 

pflegen

Pflegen

Mehr erfahren
bilden

Bilden

Mehr erfahren
beraten

Begleiten

Mehr erfahren

Mehr über unsere Arbeit erfahren Sie in der aktuellen Version unseres Miteinander Magazins.  Zahlen, Daten und Fakten finden Sie in unserem Jahresbericht 2022.

 

Aktuelles

Präsentation

Unterrichtsbeitrag Pflegetheorien

Im 2. Ausbildungsjahr behandeln unsere angehenden Generalisten das Thema Pflegetheorien.
Klassenfoto

Ausbildungsstart April 2024 in der Generalistik

Nach einer mehrmonatigen Bewerbungsphase starten nun endlich unsere beiden generalistischen Klassen in die Ausbildung.

Yoga für Alle feiert 10-jähriges Jubiläum

Wir gratulieren herzlich Yoga für Alle und OMY Yoga zum 10-jährigen Jubiläum! Dies ist ein besonderer Anlass, um die Kraft von Yoga zu würdigen und insbesondere die Bedeutung von Yoga für Seniorinnen und Senioren hervorzuheben.

Im Quartier Mitterfeldstraße kommen die Menschen zusammen.

Demografische Daten der Stadt München belegen, dass fast 50 Prozent der Bewohnerschaft im Quartier Mitterfeldstraße über 65 Jahre alt sind.  

Diese Situation war Anlass, das Quartier und seine Umgebung als Schwerpunktgebiet von REGSAM für die Jahre 2017-2019 auszuweisen. Diese Maßnahme soll helfen, das Viertel zu beleben und positive Veränderungen für die Menschen im Quartier zu initiieren. Mehr Integration und niedrigschwellige Hilfen, besonders für die ältere Bevölkerung, sollen geschaffen werden, um dem wachsenden Problem der Vereinsamung entgegenzuwirken.

Mehr erfahren

Eine warme Mahlzeit und die Nähe von Mitmenschen

Die gemeinsame Mahlzeit ist ein Ritual. Die Mitterfelder haben im Rahmen der Quartiersarbeit einen Sozialen Mittagstisch eingerichtet.

Viele Menschen sind im fortgeschrittenen Alter alleine. Sie haben niemanden, mit dem sie sich beim Essen austauschen können. 

Der gemeinsame Mittagstisch bringt Struktur in den Tagesablauf von vielen Alleinstehenden. 

Derzeit kommen 31 ältere Menschen zu unserem Sozialen Mittagstisch, der aus einer warmen Mahlzeit besteht und ein kleines Zeichen gegen die Vereinsamung setzt. Somit wird er ein Ort von Begegnungen, von Gesprächen und einem sozialen Miteinander. 

Mehr erfahren

Projekte

Innovatives Lernen Skills Lab

Dritter Lernort SkillsLab – innovatives Lernen mit modernster Technik

Am Ende der Pflegeausbildung sollen die Auszubildenden das theoretische und das praktische Wissen kombiniert anwenden können. Deshalb ist es von größter Bedeutung, die bisherigen Lernorte "Praxis" und "Theorie" miteinander zu verbinden.

Hilfe beim Ankommen in München

Interkulturelle Patenschaften zwischen Studierenden und Schülerinnen und Schülern der Berufsfachschule für Pflege

Die Kurzzeitassistenz - Unterstützung für das Zuhause im Quartier Mitterfeldstraße

Das Pilotprojekt "Kurzzeitassistenz für ein seniorengerechtes Quartier" begann am 1. November 2023 und wird bis Ende Oktober 2024 dauern.

Die Mitterfelder in Bildern